Ein Paket mit… zwei Lammkarree von Neuseelandlamm.de

passend zum Wochenende habe ich von Neuseelandlamm.de ein Paket mit zwei wirklich schönen Stücken Lammkarree erhalten. Da ich bis jetzt eigentlich nicht zu den Lammfans gehörte fiel mir auf Anhieb kein gutes Grillrezept für die Lammkarrees ein. Auf dem Netten Informations- Zettel im Paket fand ich dann die Internet Adresse von Neuseelandlamm.de mit einem Hinweis auf viele leckere Rezepte rund ums Lamm. Die Vielzahl der Rezepte und Videos auf der Seite haben mich wirklich beeindruckt und meine Vorfreude auf den bevor stehen Grillabend gesteigert.

 

Zu guter Letzt habe ich mich dann doch für eine ganz einfach Variante mit einer Salz-Pfeffer und Chili Würzung entschieden. Einfach das Salz, Pfeffer und Chili in einer Schüssel mit etwas Öl zu einer streichfähigen Paste vermischen. Danach mit einem Pinsel die Gewürzmischung gleichmäßig auf dem Lammkarree verteilen.

Das Lammkarree verschwindet dann für ca. 20 bis 25 min im Grill. Indirektes Grillen bei ca. 220 Grad.

Für den Perfekten Garpunkt sollte ein Grillthermometer verwendet werden. Bei 65 Grad Kerntemperatur war unser Lammkarree mittig noch schön rosa.

Mehr Infos rund ums Lamm findet Ihr auf Neuseelandlamm.de

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.